geschrieben von
am 26. Juli 2017 - 18:43

One thing I breezed by in my recent Modifying a jQuery Widget in Magento 2 article was the whole returns two widgets RequireJS module thing. We mentioned that modules like the mage/menu module will do this.

//File: vendor/magento/magento2-base/lib/web/mage/menu.js define([ "jquery", "matchMedia", "jquery/ui", "jquery/jquery.mobile.custom", "mage/translate" ], function ($, mediaCheck) { 'use strict'; $.widget(/*...*/); $.widget(/*...*/); return { menu: $.mage.menu, navigation: $.mage.navigation }; });

However, we never got into what it means for a RequireJS modules to return two widgets. We learned if a RequireJS module returns a single jQuery widget,

$.widget('pulsestorm.someWidget', /*...*/); return $.pulsestorm.someWidget;

and if that RequireJS module is invoked via a data-mage-init…

geschrieben von Pablo Sanchez
am 25. Juli 2017 - 9:52

Magento 2 provides a standard mechanism to discourage directly embedding javascript into a page and it is actually considered a bad practice, so let’s stop embedding it.

Why?
  1. It helps to minify the javascript, so it reduces page weight and it can be cached.
  2. It can be migrated or used for other pages.
  3. Separation of concerns, therefore better maintainability.
  4. It provides a way to pass that program a server side generated JSON object.

The most frequence cases we can face are the next:

Implement script without a clear target element and without passing parameters.

Implement script with a clear target element and without passing parameters.

Implement script passing parameters.

Override a js file.

Override/Extend a widget method.

geschrieben von
am 25. Juli 2017 - 1:37
This entry is part 6 of 6 in the series Magento 2: Advanced Javascript. Earlier posts include Magento 2: Javascript Init Scripts, KnockoutJS Primer for Magento Developers, Magento 2: KnockoutJS Integration, The Curious Case of Magento 2 Mixins, and Knockout Observables for Javascript Programmers. This is the most recent post in the series. Like its brethren plugin and module, the word widget has the unfortunate distinction of being a popular way to describe a bunch of computer code without a corresponding strict definition of what a widget is. Magento 2 continues this tradition and adds their typical distinct spin. Like […]
geschrieben von Covos
am 20. Juli 2017 - 17:50
Wenn für den Erwerb eines Produktes im Magento Shop keine weiteren Daten angegeben werden müssen (Beispiel: Individuelle (Pflicht-)Optionen, Auswahl bei Konfigurierbaren Produkten etc.), kann man die Produkte direkt aus der Kategorie in den Warenkorb legen ohne vorher die Produktdetail-Seite besucht … Weiterlesen →
geschrieben von
am 17. Juli 2017 - 22:46
Re: A Declarative Approach for Database Schema Upgrades:

It sounds like Magento’s planning a pretty radical overhaul of how it handles schema and data upgrades between versions. The looks to be a fiat from on high (vs. the community driven approach they’ve been using for bug fixes). If you’re making schema/data changes that aren’t in Magento’s core or Marketplace code bases, you’ll want to pay attention to this – your deck chairs may need shifting about.

geschrieben von
am 17. Juli 2017 - 22:39
Menu Editor to Replace Category Based Menus in Magento 2.:

Feels like I can recommend checking out stuff from SnowdogApps, sight unseen.

geschrieben von
am 11. Juli 2017 - 0:11
Create a PHPUnit Dashboard With New Relic:

Not strictly Magento related, but if you’re using New Relic it looks like they can automatically detect test runs and give you useful metrics about your tests. Neat!

geschrieben von
am 10. Juli 2017 - 22:16
This entry is part 12 of 12 in the series Modern PHP. Earlier posts include Bypassing a Slow Composer Repository, Slow Composer Followup, Getting Started with PHP Composer and Magento, PHP: The Right Way; A Review, PSR and Code Style Guidelines, Sellvana: Developer's Alpha Review, PHP Primer: Type Hints, PHP Primer: Namespaces, PHP Primer: Interfaces, Design Patterns, PHP, and Magento, and PHP-FPM and File Permissions. This is the most recent post in the series. In the past — three? four? let’s call it n — years, there’s been a lot written about PHP’s renaissance. The PSR standard(s), Composer’s day job […]
geschrieben von Covos
am 10. Juli 2017 - 10:33
Generell kann im Magento Backend unter System > Konfiguration > Kunden / Kundenkonfiguration > Anmeldeoptionen hinterlegt werden, ob der Kunde nach dem erfolgreichen Login in sein Benutzerkonto geleitet werden soll oder aber auf der Seite bleiben soll auf der er … Weiterlesen →
geschrieben von Frank Sauer
am 6. Juli 2017 - 8:47

Wenn das E-Commerce Projekt gelingen soll und das Unternehmen vom Schritt in die Digitalisierung wirklich profitieren will, muss das Projekt auch die nötige organisatorische Unterstützung erhalten. Genauer gesagt: Die Bedeutung muss sich in klaren Verantwortlichkeiten im Unternehmen widerspiegeln. Am sinnvollsten ist es – gerade bei größeren, ambitionierten Projekten –, wenn das Betreiber-Unternehmen ein dediziertes E-Commerce

The post Kein E-Commerce Projekt ohne Inhouse-Team appeared first on Regalsprecher.

geschrieben von
am 6. Juli 2017 - 2:40
First, let’s state the problem we’re going to examine In a secure unix enviornment, the web server’s user unix account and the unix user account created for command line access (for deploying code and running command line tasks) should (for security reasons) be different. This, in turn, means PHP code that runs in one context (web) will creates files or directories that may not be readable or writable in other directories This is a persistent problem for web developers of all stripes, but PHP developers feel it harder than most. Because of PHP’s success, there’s a massive enviornment of inexpensive […]
geschrieben von Ceridwen Lentz
am 4. Juli 2017 - 8:36

Der B2B E-Commerce steht nach wie vor ganz am Anfang, und es gibt noch viel verstecktes Potenzial. Diese Erkenntnis geht aus dem zweimonatlich erscheinenden B2B E-Commerce Konjunkturindex (eine Initiative der IntelliShop AG in Zusammenarbeit mit dem ECC Köln) hervor: Die Stimmung ist optimistisch, und die Händler rechnen mit einem kontinuierlichen Wachstum. Wenn Sie die folgenden

The post 5 Tipps für neue Wege im B2B E-Commerce appeared first on Regalsprecher.

geschrieben von PAJ
am 3. Juli 2017 - 15:04

With CE 1.9 Magento introduced the SASS stylesheet language to aid frontend development. With Magento 2.x for reasons best known to the developers they switched from SASS to LESS. At the end of the day both LESS and SASS are compiled into good old CSS but if your stylesheet language of preference is SASS or you are new to Magento and are looking for a good starting block to build a new theme from then it is well worth taking a look at SnowDogApps theme blank sass project.

The Less to Sass Community Project is officially supported by Magento and Theme Blank SASS is the result of this project – a (production ready) Magento 2 blank theme converted to SASS.

Together…

geschrieben von Ralf Lieser
am 29. Juni 2017 - 16:00

MagentoLive in London bedeutet wieder einmal News von Magento, Networking und neue Inspirationen!     Die Magento Imagine ist gerade mal wenige Wochen her, da gibt es auf der MagentoLive keine großen Neuigkeiten – könnte man denken. Aber dann dropt Magento das Mikro: Magento und Google arbeiten nun zusammen!   Progressive Web Apps Um genau

The post netz98 auf der MagentoLive UK 2017 appeared first on Regalsprecher.

geschrieben von Jayme Courtney
am 27. Juni 2017 - 18:36

[mk_page_section bg_image=”https://www.classyllama.com/wp-content/uploads/2015/08/Espresso-Parts-Case-Study.jpg” attachment=”fixed” bg_position=”center center” bg_repeat=”no-repeat” bg_stretch=”true” enable_3d=”true” gr_end=”#1e73be” sidebar=”sidebar-1″][vc_column][vc_single_image image=”1287″ img_size=”500 × 250″ alignment=”center”][/vc_column][/mk_page_section][mk_page_section gr_end=”#1e73be” padding_top=”55″ padding_bottom=”0″ sidebar=”sidebar-1″][vc_column width=”1/2″ css=”.vc_custom_1440002803493{padding-bottom: 20px !important;}”][vc_single_image image=”1297″ img_size=”full” alignment=”center”][/vc_column][vc_column width=”1/2″][mk_fancy_title tag_name=”h4″ color=”#52d3db” margin_bottom=”4″…

geschrieben von Frank Sauer
am 27. Juni 2017 - 9:17

Bevor ein Unternehmen den Weg ins Netz beschreitet und einen Dienstleister damit beauftragt, die eigene E-Commerce Plattform zu schaffen, muss natürlich geklärt sein, welche Ziele das Unternehmen mit seinem E-Commerce Projekt genau verfolgt. Vor der Umsetzung muss die Definition der Anforderungen stehen. Wen soll der Shop überhaupt adressieren, und welche Anforderungen ergeben sich daraus? Ein

The post Bestimmen, was man im E-Commerce braucht appeared first on Regalsprecher.

geschrieben von PAJ
am 26. Juni 2017 - 15:31

Installing Magento 2 in a development environment can be time consuming. This is my Magento 2 development deployment for Docker which can be used to quickly create a new Magento 2 CE environment, or switch between persistent development environment volumes.

Features Requirements
  • Host server with min 2GB RAM
  • Docker Engine
  • Docker Compose 3.1
Base Images / Source
geschrieben von Covos
am 23. Juni 2017 - 14:33
Magento bietet diverse Möglichkeiten, um Funktionen und Inhalte vor bestimmten Kunden / -gruppen zu verstecken oder nur bestimmten Kunden anzuzeigen. So können (mit oder ohne Extensions) Versand- oder Zahlarten nur definierten Kundengruppen zugänglich gemacht werden. Es können Preise je Kundengruppe … Weiterlesen →
geschrieben von Ceridwen Lentz
am 22. Juni 2017 - 12:15

Als Hersteller hochwertiger E-Bikes legt Riese & Müller besonderen Wert auf reibungslose Online-Bestellprozesse. Darum hat das Unternehmen nach der Digitalisierung seines Preorder-Tools im letzten Jahr nun auch sein Händlerportal von netz98 generalüberholen lassen. Jetzt laufen alle Bestellungen „wie geschmiert“: das neue Händlerportal kann mehr als 1,2 Millionen Konfigurationsmöglichkeiten in Echtzeit abbilden und informiert über aktuelle

The post Abgefahren: E-Bike-Experte lässt Händlerportal pimpen – Interview mit Riese & Müller appeared first on Regalsprecher.

geschrieben von dennis.ungelbach
am 22. Juni 2017 - 11:58

In unserer heutigen Zeit, in der das Internet allgegenwärtig ist und wir mehr Zeit am Tag online verbringen als in der realen Welt,  wird es zunehmend schwieriger, seine Daten und Systeme gegenüber Fremden abzusichern. Die meisten Systeme sind entweder sehr teuer, kompliziert zu bedienen oder nicht transparent genug. Mit Lynis haben wir ein Open Source Scanning Tool gefunden, dass nicht nur einfach in der Bedienung ist, sondern auch noch ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. Wie Lynis funktioniert, wollen wir uns jetzt näher anschauen.

Lynis ist für alle Linux-Systeme und auf Unix-basierten Systemen verfügbar und das mit unterschiedlichem Programmumfang in den Varianten Free, Basic und Premium. Ab 20 Lizenzen ist auch eine Self-Hosted Version möglich.

Installation

Die Installation ist am einfachsten über das Command Line Interface des Linux Systems. Hierfür muss man einfach der Anleitung unter …